Ihr persönlicher Angebotsrechner Schlafberatung vereinbaren Schlafratgeber anfordern

Das Schlafklima wird entscheidend durch die Materialien bestimmt, aus denen Bettgestelle, Lattenrost und Matratzen hergestellt sind. Naturmatratzen sind synthetischen Alternativen aus mehreren Gründen klar zu bevorzugen. Natürliche Materialien ohne chemische Zusatzstoffe unterstützen die positiven Wirkungen eines ganzheitlich für die Gesundheit ausgerichteten Bettes optimal. Allem voran steht, dass Naturmatratzen die Entspannung im Schlaf deutlich stärker fördern als synthetische Produkte.

Die Naturmatratze als Investment in Ihre Gesundheit

Naturmatratzen in unserem Schlafstudio in Traunstein werden ausschließlich aus hochwertigen natürlichen Rohstoffen hergestellt. Naturmatratzen aus Naturlatex fördern den gesunden Schlaf und beugen Allergien und Krankheiten vor, die häufig durch chemische Materialien und Zusatzstoffe ausgelöst werden.

Neben den Naturmatratzen sind auch Auflagen sowie Decken und Kissen in unserem Schlafstudio in Traunstein aus Naturmaterialien erhältlich. Für das komplette Schlafsystem aus Naturmaterialien erhalten Sie bei uns neben Ihrer passgenauen Naturmatratze auch komplett metall- und lackfreie Massivholzbetten und Bettsysteme.

Naturmatratze aus Naturlatex in Traunstein

Woraus bestehen Naturmatratzen nun genau? Das Grundmaterial der Naturmatratzen ist Naturlatex, besser bekannt als Naturkautschuk. Naturlatex ist Milch des tropischen Gummibaumes, die aus Gummipartikeln und Wasser besteht.

Einer der größten Kautschuklieferanten der Welt ist Sri Lanka, wo die Latexmilch aus den Gummibäumen gewonnen und zu Platten verarbeitet wird, die als Grundlage für die Naturmatratzen dienen.
Für unsere Naturmatratzen wird nur Naturlatex aus kontrollierten Plantagen, welche die strengsten Qualitätsnormen erfüllen, verwendet: Deutsche Prüfanstalten haben die Naturreinheit des Latex, der für unsere Naturmatratzen verwendet wird, geprüft und zertifiziert. Naturmatratzen aus Latex sind ohne synthetische Leime oder Klebstoffe hergestellt, was sie zu einem Qualitätsprodukt macht. Sie überzeugen mit einer besonderen Punktelastizität, die für die Körperanpassung sorgt.

Naturmatratzen aus Traunstein: Elastisch und atmungsaktiv

Latexschaum ist ein besonderes Material: Es besteht aus Millionen an mikroskopisch kleinen Zellen, die wegen ihrer speziell offenen Zellstruktur einen kontinuierlichen Luftstrom durch die Zellzwischenräume ermöglichen. Das bedeutet: Eine Naturmatratze aus Naturkautschuk wird allein dadurch von selbst belüftet, dass die Person, die auf ihr schläft, sich bewegt.

Einzigartig ist die Elastizität des Naturlatex unserer Naturmatratzen: Sie passt sich perfekt den natürlichen Schlafbewegungen des Körpers an und ist der ideale Grundstoff der Naturmatratzen.

Die ergonomischen Naturmatratzen unseres Schlafstudios in Traunstein bewirken damit, dass die Wirbelsäule ruht immer in der passende Position gerichtet wird. Dadurch wird die auf der Naturmatratze optimal unterstützt und entlastet. entspannen. Der Druck des Körpergewichts wird auf der Naturmatratze aus Latex optimal verteilt, somit wird die Blutzirkulation gefördert, darüber hinaus wird Rückenschmerzen vorgebeugt.

Naturmatratzen: antiallergen und resistent gegen Schimmel und Milben

Naturmatratzen aus Naturkautschuk können noch mehr: Wissenschaftliche Tests am „Morton Thiokol Research and Development Instititute" in Massachusetts haben gezeigt, dass Naturlatexprodukte sowohl resistent gegen Schimmel- und Pilzbefall, als auch hypoallergen sind. Ebenso haben kürzlich durchgeführte Studien der „Centexbel", dem Textilforschungszentrum in Belgien, die Resistenz von Naturlatex gegen Hausstaubmilben aufgezeigt.

Am Ende des Herstellungsprozesses der Naturmatratzen werden die Naturlatexmatratzen sorgfältig gewaschen und getrocknet. Diese hohen Temperaturen führen dazu, dass mögliche allergene Proteine vernichtet werden. Die Naturmatratzen aus unserem Schlafstudio in Traunstein werden laufend streng auf die Erfüllung der hohen Qualitätsstandards kontrolliert.